Zum Hauptinhalt navigieren

Eine Kita für alle - auf dem Weg zum inklusiven Leben und Wachsen

Unsere Integrationskita "Löwenzahn" befindet sich im Einzugsgebiet Gorbitz, ruhig im westlichen Teil Dresdens gelegen. Als Integrationskita bieten wir Platz für 56 Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Unsere Pädagogen begleiten die Kinder in altersgemischten Bezugsgruppen, die offen miteinander arbeiten. Im Haus dienen vier große und helle Gruppenräume als Lebens- und Erfahrungsraum für alle.

ein Tag voller Erlebnisse

Termine & Veranstaltungen

Sommerschließzeit
Pädagogischer Tag

Neuigkeiten und Interessantes

Sicherer Bahnübergang
Sicherer Bahnübergang an der Haltestelle Kirschenstraße

Was lange währt, wird endlich gut. An der Haltestelle "Kirschenstraße" wurde ein neuer Zaun aufgestellt.

Kita Löwenzahn • 02. Juli 2020
Regelbetrieb wieder möglich
Regelbetrieb in Kitas unter Corona-Schutzmaßnahmen wieder möglich

Ab dem 29. Juni besteht für Kirppe, Kita und die Kindertagespflege wieder die Möglichkeit, zum Regelbetrieb unter Corona-Schutzmaßnahmen zurückzukehren.

 

Kita Löwenzahn • 22. Juni 2020
Stadtradeln - wir sind wieder dabei!
Stadtradeln - wir sind wieder dabei!

Fahrradfahren geht immer – auch im Omse-Team beim Stadtradeln vom 29. Juni bis 19. Juli 2020...

 

Kita Löwenzahn • 12. Juni 2020
alle News entdecken

Kita Löwenzahn - Wir sind "offen"!

Wir haben uns bei der Gründung unserer Kita für eine „offene Pädagogik“ entschieden und arbeiten daran, diese Grundhaltung in allen Bereichen umzusetzen. Das heißt für uns, offen zu sein für alle Kinder und Familien. Sich an den Bedürfnissen der Kinder zu orientieren, sowie sie respektvoll und achtsam in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

    unser pädagogisches Konzept

    Lebensabschnitte miteinander gestalten

    Mit dem Erziehungs- und Betreuungsauftrag haben wir als Kita eine bedeutungsvolle Aufgabe: Ihren Kindern die bestmöglichen Chancen für ein gesundes Aufwachsen zu bieten, sie dabei zu begleiten die Welt zu entdecken, sie stark zu machen und jedes Kind individuell zu fördern. Eine intensive Zusammenarbeit zwischen Kind, Pädagoge und Eltern ermöglicht genau das. 

    Eingewöhnung
    Für einen behutsamen Start wollen wir mit Ihnen und jedem Kind, die von ihm benötige Zeit für eine sichere Eingewöhnung geben.
    mehr zur Eingewöhnungsphase
    Übergänge
    Von einer sicheren Basis aus kann sich jedes Kind ohne Angst einer neuen Umgebung offen zuwenden, Neues Lernen und Neues entdecken.
    das Übergangskonzept
    Gemeinsam erziehen
    Eine enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und Pädagogen ist die beste Voraussetzung für eine gelungene Erziehung.
    die Erziehungspartnerschaft
    Platzanfrage
    Sie möchten die Kita persönlich kennen lernen und haben Fragen zum Ablauf der Anmeldung?
    mehr zur Platzanfrage

    Lernen ermöglichen - eine Aufgabe des gesamten Teams

    Die besten Voraussetzungen für das Lernen aller Kinder zu schaffen ist zunächst Aufgabe der gesamten Einrichtung: der Leitung, des Teams aber auch des Trägers und der Eltern. Es ist ein Prozess, in dem auf verschiedensten Ebenen die Voraussetzungen für die Entwicklung der Kinder und aller Beteiligten geschaffen wird.

    das Kita-Team